RESERVIERUNG. Telefonische Buchung bzw. Anmeldung von Montag bis Sonntag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr. Reservierung erforderlich für alle Ferienzeiten. Die Monate Juni, Juli, August und zu den Feiertagen Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam ist eine Reservierung dringend erforderlich. Ebenfalls für besondere Stellplatzwünsche in der übrigen Jahreszeit.


BUCHUNG. Für die vertraglichen Leistungen gelten ausschließlich die Beschreibungen und Preisangaben der für den Reisezeitraum gültigen Preislisten. Telefonische Auskünfte, Nebenabreden und sonstige Zusicherungen -gleich welcher Art- sind nur dann Vertragsbestandteil, wenn sie von uns schriftlich bestätigt worden sind. Sie erhalten in jedem Fall eine schriftliche Buchungsbestätigung. Nach Erhalt der Buchungsbestätigung überweisen Sie bitte innerhalb von 10 Tagen die Anzahlung (bei der Reservierung von Ferienhäusern in Höhe von 75,00 € bei der Reservierung von Gruppen von 80,00 €) unter Angabe des angegebenen Verwendungszwecks auf unser Konto: BIC: GENODEF1KBW IBAN: DE69 5236 0059 0000081108 BANK: Waldecker Bank eG Erst nach Anzahlung und schriftlicher Bestätigung ist die Reservierung verbindlich.


ANREISE. In der Buchungsbestätigung angegebene An- und Abreisetermine sind verbindlich. Der Stellplatz steht Ihnen ab 14.30 Uhr zur Verfügung. Die Anmeldung ist von Montag bis Sonntag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr besetzt. Von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr und von 23.00 Uhr bis 6.00 Uhr ist Ruhezeit. In diesem Zeitraum ist die Schrankenanlage außer Betrieb. Auf dem gesamten Platzgelände besteht zu den Ruhezeiten Fahrverbot. Es gilt die StVO.


ABREISE.  Ferienwohnungen müssen bis 10.00 Uhr und Camping-Stellplätze bis bis 12.00 Uhr geräumt sein. Außerhalb der Hauptsaison kann die Abreise später erfolgen, wenn der Stellplatz im Anschluss nicht anderweitig vergeben ist und von der Rezeption eine Spätabreisegenehmigung erfolgte. Alle angegebenen Preise verstehen sich als Übernachtungspreise.


RÜCKTRITT. Sie können jederzeit bis 21 Tage vor dem Anreisetag vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt muss dabei schriftlich erklärt werden. Telefonisch ist ein Rücktritt nicht möglich. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei uns. Treten Sie vom Vertrag zurück, können wir eine angemessene Entschädigung nach folgender Aufstellung berechnen. Bis 21 Tage vorher kostenlos. Ab 21 Tage 100 % Entschädigung. Sie erhalten dann die geleistete Anzahlung abzüglich der Reservierungsgebühr zurück. Bei späterem Rücktritt ist eine Kostenerstattung ausgeschlossen. Bei einer späteren Stornierung oder treten Sie eine Reise ohne uns davon in Kenntnis zu setzen nicht an oder sagen Sie erst am Tag der Anreise Ihre Buchung ab oder nehmen Sie ganz oder teilweise Leistungen nicht in Anspruch, behalten wir unseren vollen Anspruch auf den Buchungspreis gegen Erstattung der ersparten Aufwendungen. Stellplätze die einen Tag nach Reservierungsbeginn nicht besetzt sind und für die keine Vereinbarung über eine spätere Besetzung erfolgt ist, können von der Platzverwaltung anderweitig genutzt werden.


SONSTIGES. Die Platzverwaltung behält sich das Recht vor, Platzzuweisungen zu ändern, wenn dieses aus besonderen Gründen notwendig ist.Telefonische Auskünfte unserer Mitarbeiter sind unverbindlich und bedürfen daher einer schriftlichen Bestätigung.Es darf nur die angemeldete Personenzahl den Platz benutzen. Besucher dürfen erst nach Anmeldung in der Rezeption den Platz betreten.


HAFTUNG. Jeder Gast verpflichtet sich, das Inventar und den Stellplatz sorgfältig zu behandeln. Er ist verpflichtet Schäden, die während seines Aufenthalts durch ihn, seine Begleiter oder Gäste entstanden sind, zu ersetzen. Die Camping- & Ferienpark Teichmann oGH übernimmt keine Haftung für Beschädigungen, Unglücksfälle, Verluste oder sonstige Unregelmäßigkeiten die im Zusammenhang mit der Nutzung des Platzes entstehen. Brandschäden die durch Grill- oder Feuerschalen auf der Wiese entstehen, berechnen wir mit mind. 50,00 €. Jeder Gast verpflichtet sich verantwortungsbewusst und vorsichtig mit Feuer- und Funkenflug umzugehen. Asche und insbesondere Glut sind ausschließlich in den dafür vorgesehenen Behältern zu entsorgen.


PLATZORDNUNG. Für alle Aufenthalte ist die Platzordnung verbindlich die in der Rezeption und den Infotafeln ausgehängt und auf Wunsch ausgehändigt wird. Wer in grober Weise gegen diese und insbesondere trotz Ermahnung gegen die Ruhezeiten oder andere Regeln verstößt, wird umgehend vom Platz verwiesen. Es besteht die Verpflichtung, den gesamten und ursprünglich geplanten Aufenthalt zu bezahlen.


SALVATORISCHE KLAUSEL. Sollten einzelne Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksam oder undurchführbaren Bestimmungen soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.


Stand: Oktober 2016.

Preis Berechnen Platz Reservieren